Auf zum 1. Wochenende in Eberhardzell

Wir freuen uns: es geht am neuen Ort los, daher hier eine kleine Vorschau:

Freitag, 7.10.2016

19 Uhr  Vernissage der Foto-Ausstellung von Sonja Allgaier (München), Ernst Fesseler (Berlin/Oberurbach), Helmut Hirler (Neuseeland), Markus Leser (Bad Waldsee)

Sonja Allgaier (München), Installation und Fotografie, zeigt Arbeiten unter dem Titel „Cache“. Ernst Fesseler (Berlin/Oberurbach) wirft einen ironischen Blick auf das Ende von Konzerten unter dem Titel „Diener für die Kunst“. Helmut Hirler (Neuseeland) betrachtet die oberschwäbische Landschaft einmal anders: „Oberschwaben im Infrarot-Panorama“ und Markus Leser (Bad Waldsee) lässt unter dem Titel „Girls und das Sofa“ Frauen auf einer roten Chaiselongue Platz nehmen. Zusammengefunden hat sich die Fotografengruppe aus vier Fotokünstlern in einem anderen Projekt und setzt jetzt ihre Zusammenarbeit durch eine gemeinsame Ausstellung in Eberhardzell mit einem ganz eigenen Blick auf Menschen und Landschaft fort.

Groove Funk & Spaß: im Konzert Miles & More

Die Biberacher Jazzmusiker Miles & More spielen Klassiker und Soul-, Funk- und Pop-Songs als leidenschaftliche Live-Musik – samtig gesungen und auch sehr tanzbar.

Samstag, 8.10.2016

20 Uhr  Indie Jazz & Rock: im Konzert mit Skarabusch (Ravensburg) im Anschluss Open Stage

Die Independent-Band „Skarabusch“ aus dem Schussenthal verbindet Rock, Blues, Balkan-Beats und jazzige Klänge. Aus dem Zusammenspiel der verschiedensten Instrumente, Stile und Sprachen entsteht ein ganz eigener Sound.

 Sonntag, 9.10.2016

19 Uhr  Kabarettist, Sprachakrobat und Überlebensberater Johnny Warth (Berlin)

Johannes (Johnny) Warth hat nach eigenen Worten den Beruf des Ermutigers zur Lebensaufgabe gemacht. Es geht erbaulich zu bei seiner unterhaltsamen Weiterbildung. Der aus Oberschwaben stammende Künstler ermutigt mit seinem Programm die Menschen dabei, im Kleinen und im Großen glücklich zu sein.